Rea Hip
 
 
  Startseite      Impressum           
 
 
 
 
 

 

Listen der neuen 5. Klassen (2018/19) hängen aus


Die Listen für unsere neuen 5. Klassen (Schuljahr 2018/19) hängen an unserem Haupteingang (von außen einsehbar) aus (Wir dürfen diese aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht online stellen).

Wir freuen uns auf unsere neuen Schüler und dass wir diese am Dienstag, dem 11. September, bei uns begrüßen dürfen.

Unsere Neuen finden sich am ersten Schultag zunächst um 07:30 Uhr in der Aula unserer Schule ein, lernen dort ihren Klassenleiter kennen und gehen dann gemeinsam in ihr Klassenzimmer. In der ersten Woche finden dann viele Aktivitäten statt, bei denen sie ihre neuen Klassenkameraden und das Schulhaus kennenlernen werden.

Wir wünschen den zukünftigen Rea-Hip-Schülern noch eine schöne Zeit an ihrer Grundschule und erholsame Ferien, so dass wir gemeinsam voll durchstarten können.

 

Theaterabend an der Rea Hip


An der Staatlichen Realschule Hilpoltstein findet am Donnerstag, dem 14. Juni 2018 um 19:30 Uhr eine Theateraufführung der Rea Hip Theatergruppe statt.

Heuer wird das Stück "Die drei Auserwählten" - eine Kriminalkomödie - von den Schülerinnen und Schülern dargeboten, welches diese auch selber geschrieben haben.

mehr ...

Für das leibliche Wohl sorgt dankenswerterweise der Elternbeirat. Der Eintritt ist frei - Spenden werden gerne gesehen

 

Bühne frei für den Englischunterricht

Für die Klassen 5-8 wird das White Horse Theatre am Donnerstag, den 07.06.2018, an unserer Schule gastieren und in den ersten beiden Schulstunden das Stück "Silver Jane" für die Klassen 5 und 6 und anschließend in der dritten und vierten Stunde "Light Fingers" für die Klassen 7 und 8 aufführen.

Die Aufführungen werdenin englischer Sprache erfolgen. Die Inszenierungen des White Horse Theatres sind an das Sprachniveau von Englischlernenden angepasst und so gestaltet, dass sie die Schüler zum Englischlernen motivieren.

Für die Schüler ist die Aufführung eine großartige Gelegenheit, der Fremdsprache jenseits des Englischunterrichts zu begegnen und "native speakers" live zu erleben.

 

Schulkonzerte 2018

 

Autorenlesung mit Firas Alshater


Am 7.3.2018 besucht der syrische Flüchtling, Buchautor und Youtuber Firas Alshater die Realschule Hilpoltstein. Für die gesamte 8. Jahrgangsstufe stellte er dabei in einer Lesung mit Interviewcharakter multimedial durch seine Filmclips, Textstellen aus seinem Buch "Ich komm auf Deutschland zu" und aufgrund seiner spontanen Erzählungen vielseitige persönliche Erfahrungen aus seinem Leben dar.

Neben Themenpunkten über seine Heimat Syrien beschrieb Firas humorvoll und pointiert vor allem seine erste Zeit in Deutschland und erzeugte dabei immer wieder ein breites Grinsen bei den Schülern, weil der typisch deutsche "Bürokratieaufwand" aus anderer Perspektive geschildert wurde. Es gelang dabei aber auch Bezüge zur problematischen Situation Syriens zu schaffen, was die Achtklässler dann sichtlich betroffen und nachdenklich stimmte.

Nicht nur die interessierten Fragen im Anschluss, sondern auch das Schüler-Feedback in den einzelnen Klassen zeigten, dass die Autorenlesung eine gelungene Veranstaltung war. In der Entwicklung unserer Schüler ist somit sicherlich ein weiterer Baustein in das große Mosaik im Bereich "Toleranz und Verständnis für Mitmenschen" geschaffen worden.

 

Wahl der Wahlpflichtfächergruppe (Zweig)


Für die Schüler der 6. Klassen steht nun die Entscheidung an, welchen Zweig (Wahlpfichtfächergruppe) sie in den kommenden 4 Jahren an der Realschule Hilpoltstein besuchen wollen.

Den Schülern und Eltern werden bei Informationsveranstaltungen die jeweiligen Profile der vier Wahlpflichtfächergruppen dargestellt. Zusätzlich erhalten die Schüler die Gelegenheit, sich in sogenannten "Schnupperunterrichten" die Inhalte der Profilfächer näher anzuschauen.

Die Infoveranstaltungen finden am Mittwoch, dem 28. Februar 2018 statt:
Für die Schüler um 11:00 Uhr und für die Eltern um 19:00 Uhr.

mehr ...

 

Polizei informiert über Gefahren im Internet

Auch in diesem Schuljahr hat Herrn Knoll, der Jugendbeauftragte der Polizeiinspektion Hilpoltstein, je zwei Unterrichtsstunden für unsere 7. Klassen gehalten. Anhand von Beispielen hat er unter anderem auf die Gefahren des Internets hingewiesen.

Ziel dieser Maßnahme zur Gewaltprävention ist es, die Schüler im Umgang mit Konflikten zu schulen und zur Vermeidung gewalttätiger Auseinandersetzungen zu befähigen.

Die Schulfamilie der Rea Hip bedankt sich bei unserem Freund und Helfer für die sehr informativen Veranstaltungen.

 

Berufswahlseminar

Insbesondere für die Schüler unserer 9. Klassen ist das Thema "Berufswahl" brandaktuell. Aus einem breiten Angebot von möglichen Ausbildungsberufen gilt es den Richtigen für sich auszuwählen.

Die Ausbildungsbetriebe der Region unterstützen dabei die jungen Menschen und stellen ihre Ausbildungsberufe und sich als potentieller Arbeitgeber im Rahmen eines Berufswahlseminares vor:

Donnerstag, 1. Februar 2018

mehr ...

 

9. Klassen besuchten das BIZ


Wie jedes Jahr besuchten auch heuer vom 22.01. bis zum 24.01.2018 die 9. Klassen wieder das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Weißenburg. Die Berufsberaterin Frau Slawisch stellte die Angebote der Bundesagentur für Arbeit, insbesondere die Plattform "planet-beruf.de" vor.

Die Schülerinnen und Schüler sollten im Zusammenhang mit "BERUFE Entdecker" und "BERUFE Universum" ihre Interessen sowie ihre Stärken analysieren. Außerdem erklärte Frau Slawisch noch "BERUFENET", die Datenbank für Ausbildungs- und Tätigkeitsbeschreibungen, gab allgemeine Hinweise zum Thema "Bewerbung & Bewerbungsunterlagen" und wies die Schülerinnen und Schüler auf die regionalen Angebote im Rahmen von "planet-beruf.de" hin.

 
 

Coolrider-Ehrung


Schirmherr Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, nahm auch in diesem Jahr wieder persönlich die Ehrung derjenigen Coolrider vor, die im Jahr 2016 ausgebildet wurden und ihr Amt seit nunmehr über einem Jahr ausüben.

Von der Realschule Hilpoltstein sind dies Olga Boger und Jasmin Kilian (beide 10e), die am 25. Januar 2018 in die Meistersingerhalle nach Nürnberg eingeladen waren, um ihre Urkunden in Empfang zu nehmen. Im Anschluss bestand bei einem reichhaltigen Buffet noch die Möglichkeit, mit den Coolridern der anderen Schulen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

 
 

Europäische Partnerschulen besuchen Rea Hip


Die Rea Hip nimmt seit einem guten Jahr an dem europäischen Schulaustauschprogramm Erasmus+ teil, in dessem Verlauf sich die teilnehmenden Partnerschulen gegenseitig besuchen, sich kennenlernen und ihre Erfahrungen und Sichtweisen austauschen.

In der 2ten Woche nach den Weihnachtsferien waren nun 26 Schüler mit Ihren Lehrern aus Italien, Kroatien, Österreich, Rumänien, Schweden, Spanien und der Türkei an der Rea Hip zu Gast. Die Schüler und Lehrer wurden in hiesigen Gastfamilien untergebracht und während des Aufenthaltes begleitet.

Der Aufenthalt, welcher von Donatella Migliore und einem Team von Lehrern organisiert wurde, begann mit einem Begrüßungsvormittag in der Aula, bei dem Schulleiter, Bürgermeister und Ministerialbeauftragter ihre Grußworte an die Anwesenden richteten.

mehr ...

 
 

Besuch der Hilpoltsteiner Flecklasmänner


Am Montag, dem 08.01.2018 waren die Hilpoltsteiner Flecklasmänner zu Besuch in der Realschule Hilpoltstein. Frau Schade und ihre Vereinskollegen brachten auf anschauliche Weise den 5. Klassen dieses lokale Brauchtum näher.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass die Flecklasmänner nichts mit dem Fasching zu tun haben, sondern Frühlingsfiguren sind, die das Böse bzw. den Winter austreiben sollen. So ziehen sie Peitsche knallend mit Gewand und Maske (= Larve) durch Hilpoltstein.

Auch wurden andere Brauchtumsfiguren aus der näheren Umgebung, z. B. die Spalter Fleckli oder die Pleinfelder Hummel vorgestellt.

 
 

Weihnachtsgeschenkpakete für die Tafel


Rekordverdächtig viele Pakete sammelten sich in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum in der Aula der Rea Hip.

Die Pakete wurden von den Schülern mit Grundnahrungsmitteln und Produkte des täglichen Bedarfs gepackt und an die Tafel in Hilpoltstein gespendet. Herr Ripka von der Tafel war bei der Abholung sichtlich beeindruckt: so viele und so schön verpackte Päkchen gab es nur selten!

Ein großes Dankeschön an die großzügigen Spender und frohe Weihnachten. Eure SMV

 
 

3D-Druck: Schüler fertigen individuellen Christbaumschmuck


Seit geraumer Zeit ist die Realschule Hilpoltstein stolzer Besitzer eines 3-D-Druckers, welcher mit Spenden von Unternehmen und durch Unterstützung des Elternbeirates angeschafft werden konnte.

Das 3-D-Druck-Verfahren bietet die Möglichkeit auch kleine Serien bis hin zu Einzelstücken sehr kostengünstig herzustellen. Dadurch ist eine deutlich individuelleres Produktdesign möglich.

Ein schönes Beispiel ist der Christbaumschmuck, den Schüler der Rea Hip unter Anleitung von Herrn Winnekens mit Hilfe einer Software selbst entwerfen und dann vom 3-D-Drucker auch gleich herstellen lassen.



Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern Frohe Weihnachten und einen guten Start im neuen Jahr.

Ihre Rea Hip Schulfamilie

 
 

Streetbasketball-Turnier des TSV Hip: Erfolg für die Rea Hip


Über 80 Schüler der 9. Klassen aus Mittelschule, Realschule und Gymnasium kämpfen beim Street Basketball-Turnier des TV Hilpoltstein in der Dreifach-Halle am Gymnasium um den Titel.

Am Ende gewann das Team RS 1 der Realschule gegen die Hilpoltsteiner Balls der Mittelschule.

mehr ...

 
 

Info-Abend für Übertritt FOS/BOS und zum Gymnasium für Realschüler


Am Dienstag, den 12. Dezember 2017, findet um 19:00 Uhr in der Aula unserer Schule der Informationsabend über die Berufliche Oberschule (FOS/BOS) und die Einführungsklasse des Gymnasiums in unserer Aula statt.

Frau Kühnl von der Beruflichen Oberschule Weißenburg stellt Ihnen neben der Organisationsstruktur der FOS/BOS auch die verschiedenen Fachrichtungen der Fachoberschule Weißenburg vor.

Frau Mutschler vom Gymnasium Roth wird Ihnen die Einführungsklasse des Gymnasiums Roth vorstellen. Alle Eltern und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
 

Rea-Hip-Stand am Weihnachtsmarkt

Die Realschule Hilpoltstein wird am 2. und 3. Dezember 2017 erneut am Weihnachtsmarkt in Hilpoltstein teilnehmen. Der Weihnachtsstand wird seitens des Elternbeirates organisiert, Lehrkräfte, Eltern und Schüler werden den Stand der Realschule mit Standdienst unterstützen.

Wie im letzten Jahr bitten wir Sie um Weihnachtsplätzchen als Spende. Bitte die Plätzchen (eine Sorte vollkommen ausreichend) am Donnerstag, den 30.11.2017 oder Freitag, den 01.12.2017 in der Schule (Sekretariat) abgeben.

Vor allem würden wir uns freuen, wenn Sie den Stand der Realschule Hilpoltstein am Weihnachtsmarkt besuchen würden.

mehr ...


 
 

EGON: Mittelfränkischer Realschulpreis


Schon wieder ein Preis für Egon! Die Schülerzeitung Egon hat beim mittelfränkischen Schülerzeitungswettbewerb in der Kategorie "Bester Sachtext" gewonnen. Emma Schmechtig hat mit ihrem Artikel "Als kleines Kind auf der Flucht" die Jury überzeugt.

In ihrem persönlichen Text über das Leben ihres Großvaters beschäftigt sich Emma mit dem Begriff des Konsums und dem, was der unfreiwillige Verlust von Gütern für einen Menschen bedeuten kann. Wer den Text noch nicht kennt und ihn lesen möchte, darf gerne noch eine Schülerzeitung erwerben!

 

Sozialkompetenztraining im Schuljahr 2017/18


Erfreulicherweise können wir auch in diesem Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ein kostenloses Sozialkompetenztraining anbieten. Das Training wird vom Kreisjugendring Roth finanziert und von dem erfahrenen Erlebnispädagogen Herrn Braungardt durchgeführt.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Klassenzimmer findet das Training im Gelände rund um die Schule statt. Neben Teller, Tasse, Besteck und einer Kleinigkeit fürs gemeinsame Frühstück (Einteilung erfolgt einige Tage vorher durch den Klassenlehrer) sollen die Jugendlichen festes Schuhwerk mitbringen!

Bitte beachten Sie auch, dass die Jugendlichen an diesem Tag keine Möglichkeit haben werden, sich am Pausenverkauf der Schule etwas zu kaufen.

mehr ...

 

Wichtiger Termin: Klassenelternabende für 6. bis 10. Klassen



Die Realschule Hilpoltstein lädt die Eltern der Schüler, welche bei uns die 6. bis 10. Jahrgangsstufe besuchen sehr herzlich zu dem alljährlichen Klassenelternabend ein.

Dieser findet heuer am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017 um 19:00 Uhr in der Schule statt. Bei dieser Gelegenheit wird Sie der Klassleiter über aktuelle Themen und Neuerungen an der Schule informieren. Auch bietet sich die Gelegenheit, seitens der Eltern Anregungen und Wünsche an die Schule zu richten.

 

Gespräch mit Zeitzeugin

Als Häftling Nummer 4167 hat Eva Franz das KZ Auschwitz überlebt. Heute ist sie eine von wenigen noch lebenden Zeitzeugen. Am 4. Oktober erzählte sie den Schülern der 10. Jahrgangsstufe der Rea Hip eindrucksvoll über diese schrecklichen Dinge. Begleitet wurde sie von Birgit Mair vom Institut für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V., die Treffen mit Zeitzeugen organisiert und die Vorträge moderiert.

Bei ihrem Vortrag kamen Eva Franz immer wieder die Tränen, woran man merkte, wie sehr sie nach wie vor unter ihrem Schicksal und dem ihrer Familie leidet. Aber auch die Schüler waren durch diesen Vortrag berührt. In der Aula konnte man eine Stecknadel fallen hören.

mehr ...

 

Sport und Erlebnis verbindet tschechische und deutsche Schüler

An der Realschule Hilpoltstein war eine Woche lang eine Schülergruppe aus dem tschechischen Rakovnik zu Gast. Bereits im Mai machten sich vierzehn Schüler der Realschule Hilpoltstein auf den Weg nach Böhmen, um dort an einer Sportolympiade teilzunehmen.

Von einer erlebnisreichen Woche getragen, freuten sich die Schüler darauf, dass Anfang Oktober nun eine Delegation der Tschechischen Handelsakademie aus Rakovnik auf Gegenbesuch nach Deutschland kommen würde.

mehr ...

 

Pack ma's: Für eine Schule ohne Gewalt

Die Rea Hip führt vor den Herbstferien wieder das Projekt "Pack ma's - Für eine Schule ohne Gewalt" in allen siebten Klassen durch. Dieses Präventionskonzept hat zum Ziel Gewalthandlungen und sonstiges unsoziales Verhalten von Kindern und Jugendlichen zu unterbinden sowie zivilcouragiertes Verhalten zu fördern.

Lehrertandems, die zuvor bei der Polizei eine mehrtägige Ausbildung absolviert haben, führen das Projekt durch. Frau Lewin, Frau Sixt, Frau Panek-Schmidt, Frau Hausner, Frau Kleinhenz, Frau Neumann, Herr Bleicher und Herr Sklenar begleiten die Klassen.

mehr ...

 

Mountainbike: Erste Rennerfahrungen

Erste Rennluft schnupperten fünf der Nachwuchsfahrer der Mountainbikegruppe Realschule Hilpoltstein beim "Bärenloch Bikerennen". Alle Fahrer konnten das Rennen der U17 Jugendklasse erfolgreich beenden.

Andreas Schrödl (Amberg) von der Hilpoltsteiner Mountainbikeequipe schrammte knapp am Podest vorbei und belegt Gesamtrang vier. Wenige Plätze dahinter kommen seine Teamkollegen Markus Lang (München) und Matthias Seitz (Hilpoltstein) auf gesamt Platz sechs und sieben ins Ziel.

mehr ...

 

Phillipp Lahm Schultour 2017

Die Philipp Lahm Schultour wird in der Woche vom 25. - 30. September Ihren Kindern Handlungskompetenzen aus den Themenfeldern Bewegung, Ernährung und Persönlichkeits-entwicklung vermitteln. Das Projekt ist Teil der langfristigen Initiative "Gesunde Kinder - Gesunde Zukunft" der AOK mit dem Ziel, die Gesundheit und damit die Lebensqualität der Kinder zu fördern.

Die Eltern laden wir sehr gerne zu einem Informationsabend am Dienstag, den 26. September 2017 um 19:00 Uhr zu uns in die Realschule ein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Philipp-Lahm-Stiftung oder in unserem Rundbrief.



 

Alles Gute im neuen Schuljahr 2017/18

Am Dienstag, dem 12. September 2017 beginnt auch für die Schüler das neue Schuljahr 2017/18 um 07:30 Uhr. Am ersten Schultag endet der Unterricht bereits um 10:45 Uhr. Die Schulbusse fahren entsprechend früher.

Die Schüler der neuen 5. Klassen treffen sich um 07:30 Uhr in der Aula der Realschule. Sie werden dann ihren Klassen zugeteilt und gehen zusammen mit ihren Klassenleitern in ihre Klassenzimmer. In den anschließenden Tagen werden sie durch vielfältige Aktivitäten (Schulhaus-Rallye, Tutoren-Aktionen, ...) ihre neue Umgebung erkunden.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern einen guten Start ins neues Schuljahr 2017/18.



 

Sommerfest 2017


Wir haben dieses Schuljahr am 26. Juli zum ersten Mal ein Sommerfest veranstaltet, zu dem alle Mitglieder der Schulfamilie herzlich eingeladen waren. Sehr freuten wir uns, insbesondere die Eltern und Erziehungsberechtige begrüßen zu dürfen.

Selbstverständlich durften auch Geschwister und Freunde die Schule und unsere Veranstaltung an diesem Nachmittag besuchen.

Wir gestalteten für Jung und Alt ein buntes Unterhaltungsprogramm und Elternbeirat und Klassen boten ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten.

mehr ...

 

Aus unserer Filmwerkstatt


Sehen Sie hier die neuesten Schöpfungen aus unserer Trickfilm-Werkstatt.

mehr ...


Anm.: Um den Film abspielen zu können, müssen sie den Adobe Flash Player installiert bzw. im Internet Explorer aktiviert haben.

 

 
 

Sportlich unterwegs im Wahlfach Triathlon


Passend zur Triathlonbegeisterung im Landkreis Roth ist die Hilpoltsteiner Realschule zur Triathlonschule gekürt worden.

Schon zum vierten Mal erhielt die Realschule jetzt diesen Titel.

Heuer engagieren sich die Realschüler erstmals als Helfer beim Challenge-Triathlon am Solarer Berg.

mehr ...

 

Heimsieg für Hilpoltsteins Realschüler


Ganz im Zeichen des Triathlons ist der gestrige Vormittag auf dem Sportgelände des TV Hilpoltstein gestanden.

200 Mädchen und Buben aufgeteilt in 50 Mannschaften gingen dort beim Qualifikationswettkampf der nordbayerischen Schulen im Triathlon an den Start.

mehr ...

 

Ehrenamtspreis für "Jung und Alt gemeinsam am PC"


Der Seniorenbeirat der Stadt Hilpoltstein erhielt den Ehrenamtspreis 2017 der Stiftung der Bayerischen Versicherungskammer für Ihr Angebot "Jung und Alt gemeinsam am PC", welches Sie zusammen mit Schülern und Lehrern der Staatlichen Realschule Hilpoltstein seit 2014 durchführen.

Franziska Seitz stellte als Vorstandsmitglied des Seniorenbeirats und ehemalige Lehrerin an der Realschule Hilpoltstein den Kontakt zu ihrem früheren Kollegen Joachim Winnekens, IT-Lehrer der 9. und 10. Klasse an der Realschule her.

Am Anfang stand der Umgang mit dem PC und den gängigsten Standardprogrammen im Mittelpunkt. Ende 2015 wurde das Angebot auf Smartphones und Tablets ausgeweitet.

Im Kontakt mit den Teilnehmern stellte sich heraus, dass mittlerweile viele Senioren von ihren Kindern hochtechnisierte Handys geschenkt bekommen oder sich auch selbst kaufen, aber nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen.

mehr ...

 

Schulkonzerte 2017


Am Dienstag und Mittwoch, 23./24. Mai 2017 fanden in der Aula jeweils um 19.30 Uhr unsere Schulkonzerte statt. Die Akteure gestalteten einen sehr vergnüglichen, kurzweiligen Abend.

Es traten das Schulorchester (Herr Weixelbaum), das Musical-Ensemble mit Ausschnitten aus dem Welt-Musical "Les Miserables" (Herr Sußbauer) sowie als besonderer Gast die Schülerband der Comenius-Schule Hilpoltstein, zusammen mit unserer Klasse 5A auf: "DIE JUNGE GENERATION" unter der Leitung von Herrn Wengler auf.

Der Eintritt war frei, für leibliches Wohl war gesorgt!

mehr ...

 

Bühne frei für den Englischunterricht


Wie sich Englisch von Muttersprachlern anhört, konnten die Schüler der Klassen 5 bis 8 an der Realschule Hilpoltstein am 18. Mai 2017 erfahren. Das White Horse Theatre brachte in zwei aufeinander folgenden Vorstellungen die Stücke "Fear in the Forest" und "Drinking for Dummies" auf die Bühne der Schulaula.

Abgerundet wurden die Aufführungen von einer Fragerunde, bei der die vier Schauspieler den Schülern Rede und Antwort standen. Die Fragen wurden auf Englisch gestellt und die Schüler konnten so anwenden, was sie im Englischunterricht gelernt hatten.

Die Möglichkeit, englischsprachige Stücke in der Originalsprache zu erleben und die Erfahrung, dass man mit dem bisher erlernten Wortschatz in der Lage ist, einem Theaterstück auf Englisch zu folgen, sind eine wertvolle Bereicherung für den Schul- und Englischunterricht.

mehr ...

 

In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne


Die Aufgabe bestand darin, eine europäische Sagengestalt in der Gegenwart zum Leben zu erwecken. Was würde sie in der Welt von heute entdecken? Wie würde sie die moderne Welt sehen?

Unser Team aus Kunst (Fr. Blaser) und Deutsch (Hr. Schalk) wählte die Figuren von Kriemhild und Siegfried aus dem Nibelungenlied. Beides - jeder auf seine Weise - starke Charaktere. Siegfried, stark an Körperkraft und an Mut; Kriemhild, willensstark und ausdauernd. Die beiden Figuren erleben in ihrer Geschichte immer wieder Situationen, die sie herausfordern.

Die Schüler übertrugen die Aussagen der Sage auf ihre heutige Welt, entwickelten kleine Comic-Strips, welche aufzeigen, wie man - bei aller Verschiedenheit - doch friedlich zusammenleben kann, im kleinen Miteinander, wie im großen Europa.

mehr ...

 

Rassismus - nicht mit uns!
Wanderausstellung informiert über Rechtsextremismus

Als "Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus" nimmt die Realschule Hilpoltstein klar Stellung gegen jede Art von Rechtsradikalismus.

Zwei Wochen lang können sich nun die Schüler der Rea Hip in der Wanderausstellung des Bayern Forums der Friedrich-Ebert-Stiftung über Rechtsradikalismus informieren. 17 Schautafeln zeigen Strukturen, Strategien, Ideologien und Inhalte rechtsextremer Organisationen.

In einem Eröffnungsvortrag referierte die Rechtsextremismus-Expertin Birgit Mair am 23.03.2017 vor allem über die Entwicklung der rechten Organisationen in Bayern und ging speziell auch auf die Lage in Franken ein. Alle 9. Klassen konnten ihren sehr konkreten Ausführungen folgen.

Zahlreiche Organisationen treiben in Franken ihr Unwesen, organisieren Demonstrationen und Konzerte mit fremdenfeindlichen Liedern. "Es ist wichtig sich zu beteiligen", sagte Frau Mair und betont, dass Gegendemonstrationen etwas bringen.

 

Studienfahrt nach London

Zwei Abschlussklassen der Staatlichen Realschule Hilpoltstein haben kürzlich London besucht. Da sie mit dem Nachtbus angereist waren, konnten die Realschüler gleich am Montagmittag mit der Besichtigung der Stadt beginnen.

Aufgrund der sehr zentralen Lage des Hostels in der Nähe des bekannten King's-Cross-Bahnhofs war es ein Leichtes für die Schüler, die Stadt mit der Londoner Tube und zu Fuß ohne lange Wege zu erkunden. Die ländlich geprägten Jugendlichen kamen von Beginn an kaum aus dem Staunen heraus, denn in vier ereignisreichen Tagen erlebten die Schüler ein buntes Programm aus Kultur und Sehenswürdigkeiten. Pflichtbesuche galten natürlich dem weltberühmten Piccadilly Circus, dem Trafalgar Square, Buckingham Palace sowie dem Big Ben.

mehr ...
 

8. Klassen besuchen den M+E InfoTruck

Der Rea Hip ist es ein Anliegen, ihren Schülern schon möglichst früh die spannenden und interessanten Facetten der Berufswelt zu vermitteln.

Deswegen nehmen wir gerne das Angebot des Arbeitgeberverbands der Metall- und Elektroindustrie an und besuchen mit unseren 8. Klassen in der Woche nach den Faschingsferien den InfoTruck, welcher Einblicke in technische Berufe gibt.

mehr ...

 

EGON gewinnt auf Bundesebene


Mit unserer Schülerzeitung EGON haben wir ein echtes Juwel in unserer Schulfamilie, denn zum wiederholtem Male wird das Blatt auf Bundesebene prämiert.

Der Bundesverband junger Medienmacher begutachtet deutschlandweit Schülerzeitungen und vergab an die 2016'er EGON-Ausgabe den
1. Platz in der bundesweiten Kategorie Realschulen.

Die Schulfamilie der Rea Hip gratuliert den Schülern und den beiden betreuenden Lehrern Herrn Pfister und Herrn Klein ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg. Wir sind sehr stolz auf euch.

mehr ...

 

Elternbeiratswahl 2016

Der Elternbeirat wurde gewählt. Das Ergebnis finden Sie hier.

Der Elternbeirat ist ein sehr wichtiger Teil der Schulgemeinschaft. Er ist eine zentrale Verbindung zwischen Eltern, Schülern, Lehrern und Schulleitung.

Wir gratulieren den gewählten Elternbeiräten und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.

mehr ...

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Seite des Elternbeirats auf der Homepage: mehr ...



iPads für den Unterricht


Eine sehr großzügige private Spende hat es uns ermöglicht, einen iPad-Koffer mit 16 Tablets zu beschaffen.

Der Einsatz dieser Geräte im Unterricht wird nicht nur die Medienkompetenz unserer Schüler steigern, es ermöglicht vor allem auch neue Möglichkeiten für die Schüler, sich Wissen anzueignen und ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren.

In einem ersten Workshop mit dem Lieferanten konnte das Kollegium die Geräte kennenlernen und Ideen für den Unterrichtseinsatz entwickeln.

 
 


     Zum Archiv ...


















Landesmedienzentrum Bayern



Initiative Pro Realschule

Klimaatlas

Eltern-Informations-System auf E-Mail-Basis



 
Telefon-Nr.: 09174 3031     Adresse: Pestalozziweg 1, 91161 Hilpoltstein     E-Mail: leitung@rea-hip.de