Rea Hip
 
 
  Startseite      Impressum           
 
 
 
 
 
 

Tag der offenen Türe

Die Rea Hip lädt am Freitag, dem 24. März 2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr zu einem Tag der offene Türe ein. Sehr gerne zeigen wir Ihnen unsere Räumlichkeiten und unsere pädagogischen Konzepte.

Die Lehrer und die Schüler haben verschiedene Stationen vorbereitet, welche das Schulleben anschaulich und unterhaltsam darstellen. Gerne stehen wir auch für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf ihr Kommen.
 

8. Klassen besuchen den M+E InfoTruck

Der Rea Hip ist es ein Anliegen, ihren Schülern schon möglichst früh die spannenden und interessanten Facetten der Berufswelt zu vermitteln.

Deswegen nehmen wir gerne das Angebot des Arbeitgeberverbands der Metall- und Elektroindustrie an und besuchen mit unseren 8. Klassen in der Woche nach den Faschingsferien den InfoTruck, welcher Einblicke in technische Berufe gibt.

mehr ...

 

Infos zur Zweigwahl der 6. Klassen

In diesem Schuljahr steht für Sie die Entscheidung über die Wahlpflichtfächergruppe an, die ab der 7. Jahrgangsstufe besucht werden soll. Am Dienstag, den 7. März 2017, werden Ihre Kinder in der 6. Stunde über die Wahlmöglichkeiten informiert.

Für Sie, sehr geehrte Eltern, findet ebenfalls am

Dienstag, den 7. März 2017 um 19:00 Uhr

eine Informationsveranstaltung in der Aula der Realschule statt.

mehr ...

 

EGON gewinnt auf Bundesebene


Mit unserer Schülerzeitung EGON haben wir ein echtes Juwel in unserer Schulfamilie, denn zum wiederholtem Male wird das Blatt auf Bundesebene prämiert.

Der Bundesverband junger Medienmacher begutachtet deutschlandweit Schülerzeitungen und vergab an die 2016'er EGON-Ausgabe den
1. Platz in der bundesweiten Kategorie Realschulen.

Die Schulfamilie der Rea Hip gratuliert den Schülern und den beiden betreuenden Lehrern Herrn Pfister und Herrn Klein ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg. Wir sind sehr stolz auf euch.

mehr ...

 

Aus unserer Filmwerkstatt


Sehen Sie hier die neuesten Schöpfungen aus unserer Trickfilm-Werkstatt.

mehr ...


Anm.: Um den Film abspielen zu können, müssen sie den Adobe Flash Player installiert bzw. im Internet Explorer aktiviert haben.

 

 
 

Berufswahlseminar

Insbesondere für die Schüler unserer 9. Klassen ist das Thema "Berufswahl" brandaktuell. Aus einem breiten Angebot von möglichen Ausbildungsberufen gilt es den Richtigen für sich auszuwählen.

Die Ausbildungsbetriebe der Region unterstützen dabei die jungen Menschen und stellen ihre Ausbildungsberufe und sich als potentieller Arbeitgeber im Rahmen eines Berufswahlseminares vor:

Donnerstag, 9. Februar 2017

mehr ...

 

Flecklasmänner an der Rea Hip


Am Dienstag waren die Hilpoltsteiner Flecklasmänner zu Besuch in der Realschule Hilpoltstein. Frau Schade und ihre Vereinskollegen brachten auf anschauliche Weise den Schülern die Hintergründe und Einzelheiten dieses Brauches näher.

Dies war auch dem Bayrischen Rundfunk einen Beitrag wert, so dass ein Kamerateam dieses Senders die Präsentation aufnahmen und am Mittwoch, dem 25. Januar 2017 sendeten.

mehr



 
 

Adventliche Begegnung der besonderen Art - Realschüler lesen im Kindergarten


Die Klasse 9b besuchte zusammen mit ihrem Deutschlehrer, Herrn Schnurrer, das BRK-Kinderhaus in Hofstetten. An zwei Mittwochvormittagen im Advent verbrachten die Schüler eine aufregende Zeit mit den Kindergartenkindern.

Die Kindergartenkinder warteten dort bereits auf die angekündigten Vorleser. Jedes Kind hatte sein Sitzkissen dabei und verharrte neugierig und aufmerksam, was da jetzt wohl passieren würde.

mehr ...



 
 

Vorlesewettbewerb 2016


Am Freitag, dem 9. Dezember 2016, fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen unter Leitung von Herrn Schnurrer statt. Diese feste Institution im Schulleben geht vom Börsenverein des Deutschen Buchhandles aus.

Da bereits die Klassensieger im Deutschunterricht ermittelt worden waren, ging es jetzt darum, wer wohl Lesekönig aller 6. Klassen werden würde. Bemerkenswert war, dass in diesem Jahr drei Jungen gegen zwei Mädchen an den Start gingen.

mehr ...



 
 

MINT-Adventskalender

Hier geht's zu Adventskalendern, die echte Nüsse zum Knacken bereitstellen. Jeden Tag eine Andere. Viel Spaß.



 
 

Schule gegen Extremismus


Ende November 2016 besuchte der Kriminalhauptkommissar Stefan Malek die Klasse 9b. Der Polizeibeamte ist häufig in Schulen zu Gast, um über extremistische Gruppierungen aufzuklären. Seine Dienststelle ist das Kommissariat 34 in Nürnberg, das speziell für Präventivmaßnahmen zuständig ist.

Aufklärung ist wichtig - wichtiger und richtiger als mit Vorurteilen oder gar Fremdenfeindlichkeit zu reagieren.

So war dann auch die Schlussbotschaft von Herrn Malek, dass man ein friedliches Zusammenleben ohne falsche Beeinflussung anstreben müsse.

mehr ...



 
 

EGON wieder Spitzenklasse

Zum vierten Mal hat unsere Schülerzeitung wieder den begehrten Preis "Die Raute" der Hans-Seidel-Stiftung gewonnen.

Eine Abordnung unserer Redaktion durfte mit ihren Begleitern Herrn Wink, Antonia Blaser und Werner Schalk, am 7. November nach München fahren und den ersten Preis für die breiteste Informationsvielfalt unter 39 Schülerzeitungen abholen. Überreicht wurde die Auszeichnung von Kultusminister Spaenle persönlich.

mehr ...




Am Sonntag, den 23.10.2016 besuchte eine siebenköpfige Abordnung der EGON-Redaktion in Begleitung ihrer Betreuer Antonia Blaser und Werner Schalk die Consumenta in Nürnberg. Der Grund war eine Einladung der Nürnberger ZEITUNG.

Die NZ-Redakteurinnen Christina Merkel und Judith Horn empfingen uns am Haupteingang und geleiteten uns zum Messestand der Nürnberger ZEITUNG.

Frau Merkel und Frau Horn gaben einen kurzen, interessanten Einblick in die Arbeit bei einer Regionalzeitung, anschließend sollten nun die jungen Schülerzeitungsredakteure selbst vor Ort recherchieren und danach einen Artikel schreiben, der am nächsten Tag in der NZ erscheint.

mehr ...



 

"Pack ma's - für eine Schule ohne Gewalt"

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Schuljahr für alle siebten Klassen das Sozialtraining "Pack ma's - für eine Schule ohne Gewalt" unter der Leitung von Frau Hausner, Frau Lewin, Frau Neumann, Frau Panek-Schmidt, Frau Sixt und Herrn Sklenar anbieten können.

Dieses Projekt ist ein Präventionskonzept und hat als Ziel, Gewalthandlungen und sozial auffälligem Verhalten von Kindern und Jugendlichen entgegen zu wirken und im Gegenzug dazu, zivilcouragiertes Verhalten zu fördern.

mehr ...

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Bayerischen Staatministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst: mehr ...



 

Elternbeiratswahl 2016

Der Elternbeirat wurde gewählt. Das Ergebnis finden Sie hier.

Der Elternbeirat ist ein sehr wichtiger Teil der Schulgemeinschaft. Er ist eine zentrale Verbindung zwischen Eltern, Schülern, Lehrern und Schulleitung.

Wir gratulieren den gewählten Elternbeiräten und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.

mehr ...

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Seite des Elternbeirats auf der Homepage: mehr ...



 

Schüleraustausch: Besuch aus Rakovnik


Bürgermeister Markus Mahl begrüßte in der ersten Oktoberwoche wieder einige Austauschschüler aus Rakovnik in Tschechien im Rathaus.

Nachdem eine zehnköpfige Schülergruppe der Realschule Hilpoltstein im Juni die Stadt Rakovnik besucht und mit den dortigen Schülern eine von sportlichen Aktivitäten geprägte Woche verbracht hat, fand jetzt der Gegenbesuch in der Burgstadt statt.

mehr ...



 

Logo Wettbewerb "Europa"

Liebe Schüler,

wir brauchen euch. Ihr seid kreativ und habt gute Ideen? Dann sind das die besten Voraussetzungen, um teilzunehmen.

Eure Aufgabe ist es, für unser Europaprojekt ein Logo zu erstellen. Mit etwas Glück wird es das Logo für unser gesamtes Projekt mit acht verschiedenen europäischen Schulen.

Späteste Abgabe der Arbeiten ist am 14.11.2016.
Alle Arbeiten bitte ins Fach von Frau Migliore legen lassen.

mehr ...



 

Sozialkompetenztraining im Schuljahr 2016/17

Erfreulicherweise können wir auch in diesem Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ein kostenloses Sozialkompetenztraining anbieten, welches von Mitarbeitern des Kreisjugendrings und des Gesundheitsamtes durchgeführt wird.

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Klassenzimmer findet das Training im Gelände rund um die Schule statt. Bei den Übungen werden die Jugendlichen ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ihr Organisationstalent unter Beweis stellen müssen.

Bei den anschließenden Nachbesprechungen werden die Beteiligten gemeinsam über die Zusammenarbeit reflektieren. Des Weiteren werden besondere Fähigkeiten und Talente der Schüler hervorgehoben.

mehr ...



 

Letzter Höhepunkt im Schuljahr 2015/16


Am Freitag, 29.07.16 fand das Schuljahr 2015/16 mit der Vergabe der Jahreszeugnisse seinen Abschluss. Vorher fand aber noch die alljährliche legendäre fußballerische Begegnung zwischen dem Team der 9. Klassen und der Lehrer-Mannschaft statt.

Nach einer starken ersten Halbzeit führten die Schüler der 9 A verdient mit 2:1. In der 2. Hälfte besannen sich die Lehrer endlich auf ihre Stärken und gingen etwas glücklich mit 5:4 als Sieger vom Platz. Für die Zuschauer gab es neben tollen Ballstafetten auch wunderbare Treffer zu bestaunen.

Das Lehrerteam freut sich bereits auf die Herausforderer im nächsten Schuljahr.



Wir wünschen unseren Schülern, den Eltern und den Lehrern erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr.

 

Realschüler unterrichten Grundschüler


Am Ende des Schuljahrs 2015/16 machten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 9e unter der Anleitung von Herrn Ebersberger auf den Weg in die Grundschule Kupferplatte in Roth. Dort wurde uns von den Kindern einer dritten Klasse und einer Übergangsklasse ein kleines Frühstück bereitet.

Im Anschluss unterrichteten unsere Schüler der REA Hip die Grundschüler im Fach Physik. Dabei durften die Grundschüler einfache, durchaus verblüffende Experimente zum Thema Wasser und Luft machen.

mehr ...



 

Netzgänger 2016


Viele Eltern blicken besorgt auf die Gefahren und Versuchungen, welche ihre Kinder bei der Nutzung des Internet ausgesetzt sind. Auf der anderen Seite sind What's App, Instagramm und Facebook aus dem Alltag der meisten Jugendlichen nicht mehr wegzudenken

Es kommt also darauf an, dass die Kinder den richtigen Umgang damit lernen. Die Rea Hip führt unter der Leitung von Frau Sixt und Herrn Schnurrer in eigener Regie ein Projekt weiter, welches im Herbst 2014 initiiert wurde und nun aus eigenen Kräften mit Hilfe der Schüler durchgeführt wird.

Im Laufe des Projekt werden 9. Klässer zu sogenannten "Peers" ausgebildet, welche wiederum dann in den 6. Klassen Workshops zu den Modulen den Modulen Virtuelle Spielewelten, Soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing und Smart im Netz durchführen.

mehr ...

 

Mit dem Mountainbike über die Alpen


Endlich am Ziel: Die sportlichen Realschüler freuen sich am Gardasee, dass sie die Alpenüberquerung mit dem Mountainbike ohne größere Stürze geschafft haben.

Nach wochenlanger Vorbereitung konnte das Abenteuer beginnen, bei dem zwölf Schüler mit ihren beiden Lehrern und zwei Vätern aufbrachen, um die Alpen von Garmisch aus bis nach Torbole am Gardasee zu überqueren. Dabei folgte die Gruppe aus überwiegend 14-jährigen Schülern den Spuren der alten Römerstraße Via Claudia Augusta, auf der bereits vor 2000 Jahren reger, aber beschwerlicher Güterverkehr mit Karren von der Po-Ebene bis nach Augsburg herrschte.

mehr ...

 

Egon in Bayern auf Platz 1


Am Freitag, 15.07.16 erhielt unsere Schülerzeitung beim bayernweiten Schülerwettbewerb "Blattmacher", der von der Süddeutschen Zeitung in Kooperation mit dem Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie der Hypovereinsbank ausgelobt wird, den ersten Preis in der Kategorie "Realschulen".

Hierzu reiste eine Delegation zur feierlichen Preisverleihung in die neu sanierten Räumlichkeiten des BVP-Towers und nahm die Auszeichnung glücklich entgegen. Mit dem Gewinn qualifiziert sich die Redaktion automatisch für den Bundesentscheid in Berlin.

Im März 2017 wird es dann spannend, denn dann erfahren die Nachwuchsjournalisten, ob sie wieder nach Berlin fahren dürfen.

Wir drücken die Daumen!

 

Alle Jahre wieder - Egon in Berlin


Bereits zum vierten Mal in Folge durfte ein Teil der Egon-Redaktion in Berlin einen Preis auf Bundesebene entgegennehmen.

Hierzu reisten 10 Mitglieder des Teams unter der Leitung von Herrn Pfister und Herr Klein am letzten Sonntag, 05.06. in unsere Bundeshauptstadt. Am nächsten Tag war es dann bei der feierlichen Preisverleihung im Bundesrat endlich soweit.

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Manfred Wirsch, überreichte den Sonderpreis in der Kategorie

"Unter die Lupe genommen - Sicherheit und Gesundheit an der Schule", der jährlich von der DGUV im Rahmen des bundesweiten Schülerzeitungswettbewerbs ausgelobt wird, an die stolzen Redakteurinnen und Redakteure.

Den Abschluss bildete dann ein Schülerzeitungskongress, der am Dienstag in der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet wurde. Neben einer Fish-Bowl-Diskussionsrunde boten die Veranstalter im Anschluss auch diverse Workshops zum Thema Zeitungsarbeit für die jungen Journalisten an.

mehr ...

 

Bunte Abende mit Theater, Musik, Kunst und vielem mehr


Am Mittwoch, dem 8. Juni 2016 und Donnerstag, dem 9. Juni 2016 fand jeweils um 19:30 Uhr ein bunter Abend an der Staatlichen Realschule Hilpoltstein statt.

Die Theater AG unter der Leitung von Frau Franz und Frau Migliore präsentierte heuer ein Stück, in dem es um Schule und die Liebe geht. Weiterhin wurde der Abend durch Beiträge des Schulorchesters bereichert, welches von Herrn Weixelbaum geleitet wird. Darüberhinaus bot sich die Gelegenheit, bei einer Vernissage die künstlerischen Talente der Schule zu entdecken.

Elternbeirat und SMV sorgten wieder für ein abwechslungsreiches Buffet sorgen.

mehr ...

 
 

Schulkonzert 2016


Am Mittwoch und Donnerstag, 11./12. Mai 2016 fanden in der Aula jeweils um 19.30 Uhr unsere Schulkonzerte statt. Wie jedes Jahr erwartete die zahlreich erschienenen Gäste ein sehr vergnüglicher und kurzweiliger Abend.

Es traten verschiedene Klassen (Frau Neumann, Frau Ulrich), das Schulorchester (Herr Weixelbaum), der Schulchor (Herr Sußbauer), die Lehrerband sowie als besonderer Gast die Schülerband der Comenius-Schule Hilpoltstein auf: "DIE JUNGE GENERATION" unter der Leitung von Herrn Wengler.

Der Eintritt war frei, für leibliches Wohl war gesorgt!

mehr ...

 

10 Jahre EGON: Große Jubiläumsgala

Einen gelungenen Festabend anlässlich des 10jährigen Bestehens unserer sehr erfolgreichen Schülerzeitung EGON, konnten die zahlreichen Gäste am Mittwoch, den 04.05.16 ab 18:00 Uhr, in unserer Aula erleben.

Als besondere Ehrengäste durfte die Redaktion den Landrat Herr Eckstein, den MB der Realschulen in MF, Herrn Seitz, die Bürgermeister der Stadt Hilpoltstein, Herrn Mahl und auch der 3. Bürgermeister, Herr Bieberle, außerdem Frau Kerschbaumer von der Bayernredaktion der Süddeutschen Zeitung, ehemalige Redaktionsmitglieder, sowie zahlreiche Werbepartner und Sponsoren begrüßen.

Für Abwechslung zwischen den einzelnen Redebeiträgen sorgten u. a. das Elene Jank Duo, die Showgruppe der Boogie Woogie Gang des TSC Roth und eine athletische Pole Dance Einlage von einer Schülerin mit ihrer Trainerin aus dem Studio Lewey Training in Hilpoltstein. Natürlich durfte auch ein Rückblick der ersten Chefredakteurinnen, Viola Bernlocher und Elisa Harms nicht fehlen, die die Geburt von EGON noch einmal Revue passieren ließen. Auch Sylvia Eller spielte damals eine große Rolle für die Schülerzeitung und schickte die erste Ausgabe des EGON zu Preisverleihungen ein.

Nach dem abwechslungsreichen Programm konnten die Gäste den Festabend beim gemütlichen Get-together am sehr reichhaltigen und schmackhaften Buffet, das von den drei guten Feen, Frau Grimm, Frau Mederer und Frau Neumann, von Haushalt- und Ernährung gezaubert wurde, ausklingen lassen. Ebenfalls ein großer Dank geht an unseren Hausmeister Herr Fiegl, der uns an diesem Abend sehr tatkräftig bei Seite stand und uns mit einer helfenden Hand beim Auf- und Abbau unterstützte.

mehr ...

Übrigens, EGON gibt es jetzt auch online.

 

Mountainbike: Quali für das Landesfinale geschafft


Erneut haben sich die Hilpoltsteiner Realschüler des Wahlfachs Mountainbike beim Regionalentscheid in Sulzbach-Rosenberg fürs Landesfinale qualifiziert.

Die von der Altersklasse abhängige Streckenlänge sprinteten vergangene Woche insgesamt 250 Jugendliche entlang eines Rundkurses, um sich mit der Gesamtzeit der besten drei ihres Teams auf einen Qualifikationsplatz zu bringen. Die Rekordteilnehmerzahl bestätigt das große Interesse der Schüler und Jugendlichen am Mountainbiken, machte aber eine Qualifikation deutlich schwerer, als in den Jahren zuvor.

Ebenso dürften die Kapazitätsgrenzen der hervorragend geplanten sowie durchgeführten Veranstaltung erreicht sein.

mehr ...

 

Bühne frei für den Englischunterricht


Wie sich Englisch von Muttersprachlern anhört, konnten die Schüler der Klassen 5 bis 9 an der Realschule Hilpoltstein am 29. April 2016 erfahren. Das White Horse Theatre, ein pädagogisches Tourneetheater, brachte in drei aufeinander folgenden Vorstellungen die Stücke "The Dark Lord and the White Witch" und "Lip Gloss" auf die Bühne der Schulaula.

Abgerundet wurden die Aufführungen von einer Fragerunde, bei der die vier Schauspieler den Schülern Rede und Antwort standen. Die Fragen wurden auf Englisch gestellt und die Schüler konnten so anwenden, was sie im Englischunterricht gelernt hatten.

Die Möglichkeit, englischsprachige Stücke in der Originalsprache zu erleben und die Erfahrung, dass man mit dem bisher erlernten Wortschatz in der Lage ist, einem Theaterstück auf Englisch zu folgen, sind eine wertvolle Bereicherung für den Schul- und Englischunterricht. Dies ist dem White Horse Theatre, wie auch im vergangenen Jahr, erfolgreich gelungen.

 

Die Rea Hip hat wieder eine Schülerbücherei!


Nach den Osterferien öffnete die neugestaltete Schülerbücherei nach der langen Zeit der Umbaumaßnahmen ihre Türen. An drei Tagen (Montag, Mittwoch und Donnerstag in der ersten Pause) können nun wieder Bücher, Hörbücher und DVD´s ausgeliehen werden.

Der neue Raum (ggü. Schülerkopierer) lädt darüber hinaus jeden dazu ein, während der Öffnungszeiten zum Schmökern oder Zeitschriftenlesen vorbeizukommen.

Das Bücherei-Team freut sich außerdem über jeden neuen Zuwachs, egal welcher Jahrgangsstufe, um die Ausleihe am Laufen zu halten bzw. den Ausbau und neue Aktionen voranzutreiben.

 

Info-Abend und (Nach-)Mittag der offenen Türe


Die Staatliche Realschule Hilpoltstein lädt alle interessierten Eltern und Schüler zu einem Info-Abend zum Thema Übertritt am Donnerstag, dem 7. April 2016 um 19:00 Uhr ein.

Außerdem bieten wir Ihnen und Ihren Kindern am Freitag, dem 15. April 2016 von 14:00 bis 16:00 sehr gerne einen Einblick in unsere Räumlichkeiten.

Die Schüler und Lehrer der Schule haben auch den einen oder anderen Programmpunkt vorbereitet, damit Sie auch einen Eindruck von unserem Schulleben erhalten.

 

Rea Hip auf Studienfahrt in London


Die Klasse 10B der Staatlichen Realschule Hilpoltstein besuchte im Rahmen ihrer Abschlussfahrt die Weltmetropole London. Die mit dem Reisebus und der Fähre angereiste, zentral untergebrachte Gruppe (King's Cross) erlebte ein buntes Programm aus Kultur und Sehenswürdigkeiten.

Pflichtbesuche galten natürlich dem weltberühmten Piccadilly Circus, dem Trafalgar Square, der Tower Bridge und dem Big Ben sowie dem "Harry Potter Bahnhof" King's Cross. So bot sich für jeden Schüler ein individuelles Highlight.

Alle Schüler konnten in dieser ereignisreichen Woche einmal ein "echtes" englisches Gespräch mit einem höflichen Briten führen und ihr bisher erlerntes Englisch anwenden und üben. So trifft es sich passend, dass für die Schüler der mündliche Teil der Englisch Abschlussprüfung (Sprechfertigkeitsprüfung) unmittelbar bevorsteht.

mehr ...

 

Wahl der Wahlpflichtfächergruppe (Zweig)


Für die Schüler der 6. Klassen steht nun die Entscheidung an, welchen Zweig (Wahlpfichtfächergruppe) sie in den kommenden 4 Jahren an der Realschule Hilpoltstein besuchen wollen.

Den Schülern und Eltern wurden bei Informationsveranstaltungen die jeweiligen Profile der vier Wahlpflichtfächergruppen dargestellt. Zusätzlich erhalten die Schüler die Gelegenheit, sich in sogenannten "Schnupperunterrichten" die Inhalte der Profilfächer näher anzuschauen.

Die Entscheidung muss bis zum 15. März 2016 getroffen sein, da bereits jetzt die Planungen für das kommende Schuljahr beginnen.

mehr ...

 

Neue Bikes für die Triathlon Stützpunktschule


Danke an Elektro-Service-Heumann für die unterstützende Spende und Danke an das Team von Radsport Buchstaller und GT für vier neue Bikes zum Sponsoringpreis.

Die Kooperation zwischen Realschule Hilpoltstein und der Triathlon Abteilung des TV Hilpoltstein führt Schüler an den Sport heran und fördert regionale, jugendliche Sportler.

Gemeinsam tragen alle Beteiligten mit dazu bei, dass unsere Region eine deutschlandweit einmalige Position im Triathlonsport hält.

iPads für den Unterricht


Eine sehr großzügige private Spende hat es uns ermöglicht, einen iPad-Koffer mit 16 Tablets zu beschaffen.

Der Einsatz dieser Geräte im Unterricht wird nicht nur die Medienkompetenz unserer Schüler steigern, es ermöglicht vor allem auch neue Möglichkeiten für die Schüler, sich Wissen anzueignen und ihre Arbeitsergebnisse zu präsentieren.

In einem ersten Workshop mit dem Lieferanten konnte das Kollegium die Geräte kennenlernen und Ideen für den Unterrichtseinsatz entwickeln.

 
 


     Zum Archiv ...
















Landesmedienzentrum Bayern



Initiative Pro Realschule

Klimaatlas

Eltern-Informations-System auf E-Mail-Basis



 
Telefon-Nr.: 09174 3031     Adresse: Pestalozziweg 1, 91161 Hilpoltstein     E-Mail: leitung@rea-hip.de